LG Berlin, Beschl. v. 02.04.98, 16 O 201/98 - E-Mail-Werbung III

Die Werbung per E-Mail ist ohne Einwilligung des Kunden auch bei Privatleuten und Freiberuflern unzulässig. Anspruchsgrundlage hierfür ist § 823 Abs. 1 BGB.

Streitwert: 5.000 €